Atlas-Therapie
Über mich

ueber mich neuIch bin Jahrgang 1965, verheiratet und Mutter von 2 Kindern. Seit 30 Jahren arbeite ich am Menschen.

Begonnen hat mein Weg mit der Ausbildung zur Krankenschwester mit anschließend langjähriger praktischer Erfahrung (Kardiologie, Orthopädischer OP, Häusliche Pflege). Da die Arbeit im Krankenhaus für mich mit der Zeit immer unbefriedigender wurde, führte mein Weg zur Naturheilkunde.

Die Heilpraktiker-Prüfung ("amtsärztliche Prüfung zur beördlichen Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde") legte ich im April 2003 erfolgreich ab. Seitdem praktiziere ich in meiner eigenen Praxis und kann damit meinen Anspruch an menschlicher Gesundheitspflege verwirklichen.

In meine Praxis kommen sowohl Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche. Dabei handelt es sich einerseits um Schmerzpatienten und Patienten mit Problemen/Schmerzen am Bewegungsapparat, andererseits um Patienten mit allgemeinen akuten und chronischen Erkrankungen bzw. Infekten.

 

 

Philosophie

Meine Arbeit am Patienten beginnt mit der Beobachtung von Körperhaltung, Bewegungsabläufen, Körpersprache, Antlitz sowie Physiognomie. Dies erlaubt bereits erste Rückschlüsse auf Befindlichkeiten.

Deshalb bin ich immer dankbar, wenn Patienten beim ersten Besuch ungeschminkt in meine Praxis kommen. Schließlich wollen wir am wahren Menschen arbeiten und falsche Masken entfernen. Danach folgt eine körperliche Untersuchung mit Inspektion und Palpation sowie ein ausführliches Gespräch mit dem Patienten. Falls notwendig werden auch Blutbilder oder andere Laborwerte zu Rate gezogen.

Aus dieser Fülle an Informationen kann ich dann - natürlich in Absprache mit dem Patienten - die entsprechende Therapie wählen.

Meiner Erfahrung nach ist der Körper des Menschen absolut perfekt konstruiert. Probleme entstehen, wenn wir nicht artgerecht, unachtsam und leider auch lieblos und grob damit umgehen. Die Reaktionen des Körpers auf solche Impulse sind so unterschiedlich und vielfältig wie die Menschen selbst.

Auch dieses Wissen, das auf jahrelanger Erfahrung beruht, muss folglich in die Therapie-Auswahl einfließen.

 

Einzugsgebiet

Viele meiner Patienten kommen aus der Pfalz (Westpfalz) und dem angrenzenden Saarland zu mir.

Unter anderem zählen Erwachsene, Kinder und Jugendliche aus Zweibrücken, Pirmasens, Hornbach, Contwig, Homburg/Saar, Kaiserslautern, Landstuhl, Kusel, Landau/Pfalz, Blieskastel, St.Wendel, Ottweiler, Neunkirchen/Saar, Dahn, Hauenstein, Waldfischbach, Thaleischweiler, Annweiler, Bad Bergzabern, Saarbrücken zu meinen Kunden.

Zur Atlastherapie kommen Patienten auch von weiter her (Ludwigshafen, Karlsruhe, Baden-Baden, Rastatt, Mannheim, Mainz, Trier, Birkenfeld, Daun, Bonn, Hamburg, Oldenburg, Darmstadt, Alzey, Bad Kreuznach, Berlin, Oldenburg).